Aufgabe des Vereins

Für fehlende Aufklärung sorgen...

Warum ist dieser Verein entstanden?

Der Verein Deutsche-Rentenrettung e.V. ist gemeinnützig tätig und verkauft nichts.

Ein Großteil der Deutschen sorgt gar nicht, unzureichend, oder falsch für das Alter vor. Das Ergebnis ist eine dramatische Verarmung der Rentner in diesem Land.

Klar, niemand plant absichtlich nach zig Jahren Arbeit absichtlich seine sichere Pleite im Alter. Allerdings sorgt die unzureichende Aufklärung der Verbraucher dafür, dass die überwiegende Bevölkerung mit einer viel zu geringen Rente in das Rentenalter starten wird.

Dieser Umstand ist dann für die Betroffenen nicht mehr zu ändern und es folgt ein langes Rentnerleben mit extremen Einschränkungen und Verzicht auf viele Annehmlichkeiten - nicht selten sogar in Armut!

Ein Rentnerleben an der Armutsgrenze! Das ist keine Schwarzmalerei, sondern Fakt!

In einem der reichsten Länder der Welt darf das nicht das Ergebnis eines langen Arbeitslebens sein!

Der Grund dieses Desasters liegt unter Anderem darin, dass der Kaufkraftverlust des Geldes völlig unterschätzt und kaum thematisiert wird. In den Renteninformationen der Deutschen Rentenversicherung wird das mittlerweile erwähnt, allerdings wird die Bedeutung und Tragweite von den Verbraucherinnen und Verbrauchern leider noch nicht erkannt.

Deutsche-Rentenrettung e.V. klärt kostenlos auf

Über diesen Verein erhalten Verbraucherinnen und Verbraucher kostenlos professionellen und produktneutralen Rat, rund um das Thema der notwendigen, privaten Altersvorsorge.

Dieser Verein verhilft Verbraucherinnen und Verbrauchern während ihres aktiven Arbeitslebens, völlig neutral, zu mehr Fachwissen über die in Frage kommenden Produkte zur privaten Altersvorsorge. Ziel ist es, Menschen so zu informieren, dass sie selber erkennen können, welche Produkte für ihre persönliche Vorsorge sinnvoll sind - oder eben nicht.

Unter den Mitgliedern dieses Vereins sind langjährige Finanzexperten aus den verschiedensten Bereichen, die gemeinsam ehrenamtlich die allgemeine Verbraucheraufklärung und Beratung in finanziellen Angelegenheiten umsetzten. Für die Interessen und Ziele  der Verbraucherinnen und Verbraucher wird sich aktiv eingesetzt und bei der Verwirklichung unterstützt.

Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch seine Arbeit zu mehr Markttransparenz rund um das Thema der Notwendigkeit einer privaten Altersvorsorge zu verhelfen. Insbesondere über die verschiedenen Herangehensweisen der privaten Altersvorsorge und der dafür notwendigen Produkte und deren sehr unterschiedliche Auswirkungen.

Eine ausreichende Altersvorsorge muss nicht zwangsläufig sehr viel Geld kosten, wenn man sie denn mit Sachverstand und gut geplant aufsetzt. Der Faktor Zeit ist mit der größte Vorteil. Das heißt: Je früher man mit der privaten Altersvorsorge beginnt, desto erschwinglicher wird es.

Allen Personen werden kostenlose Informationen und Beratungen angeboten.

Diese Informationen werden überwiegend in Form von Webinaren (Online-Seminaren) oder persönlichen Informationsgesprächen durch Finanzexperten kostenlos weitergegeben.

Über aktuelle Online-Seminare können Sie sich hier informieren.
Online-Seminar-Empfehlungen ansehen (Hier klicken!)

Fragen zur privaten Altersvorsorge können Sie unseren Experten kostenlos über unser Kontaktformular stellen.
Kontaktformular öffnen (Hier klicken!)